HURRA! Unser Projekt wurde mit 40’000 Franken finanziert!
Jetzt können wir endlich starten!

Herzlichen Dank an all unsere Unterstützerinnen und Unterstützer!

Ein Projekt für Kenia

Wir sind ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in der Schweiz und konzentrieren uns auf die Sammlung und Verwertung von Plastikabfällen in Kenia. Zusammen mit der Bevölkerung vor Ort erbauen wir daraus Häuser und bieten somit nicht nur Unterkünfte, sondern auch Arbeitsplätze und Beschäftigung.

Mit dem Besuch des Dorfes Msumarini in Kenia, ist die Sympathie zu den dort ansässigen Menschen und die Neugier zu den kulturellen Gebräuchen und Traditionen gestiegen. Verbunden mit diesem Projekt verfolge ich nun eine Herzensangelegenheit.

– Laura

Neuste Beiträge

  • Plastikmüll in Kenia und weltweit
    Das Hauptproblem und der damit verbundene Ursprung des Projekts ist die Verschmutzung der Meere und Ozeane. Zirka 80 % des Mülls in den Weltmeeren stammt vom Land und wird hauptsächlich verursacht von Gebieten mit einer mangelhaften Müllentsorgung.